Gmar Chatima tova

(Gruß zum höchsten jüdischen Feiertag – Jom Kippur)

Junior Workshop
Hier erfahren Sie mehr.

Wir feiern Rosch HaSchana
Hier erfahren Sie mehr.

Aktuelle Lage zum Umgang mit dem Corona-Virus

Wir empfehlen dringend weiterhin die Maskenpflicht am Unterrichtsplatz. Dabei verfahren wir mit pädagogischer Weitsicht und pragmatisch, d.h. Atempausen werden eingelegt und kein Kind leidet. Wir beobachten die Entwicklung der Fallzahlen in NRW und werden entsprechend reagieren. 

 

Bitte senden Sie nur gesunde Kinder zur Schule! Dieses Schaubild hilft bei der Entscheidungsfindung.


Bitte geben Sie Ihrem Kind auch eine Wechselmaske mit. Visiere sind keine Mund-Nasen-Bedeckung.

Bitte beachten Sie auch die gesonderten Vorschriften, wenn Sie aus einem Risiko-Gebiet aus dem Urlaub wieder heimkehren. Hier die Liste der aktuellen Risiko-Länder.

Unter diesem Link finden Sie die Schulmails des Ministeriums und den offiziellen Umgang mit dem Thema. 

Unsere schulinternen Präventionsmaßnahmen hinsichtlich eines verstärkten Hygieneschutzes und der Aufklärung für die Kinder und Mitarbeiter sind weiterhin gültig und wurden verstärkt.

Do the Five: Helfen Sie mit, Corona zu stoppen! Nutzen Sie die Corona App der Bundesregierung!

——

An dieser Stelle & über SchoolFox wird zentral informiert, wenn es zu einer Änderung der schulischen Lage kommen sollte.

Der Schulleiter

 

Kantor Malinsky zeigt den Klassen ein Schofar. Am jüdischen Neujahrsfest Rosch Haschana wird dieses Widderhorn geblasen. 

Nachshon Podcast

Hören Sie hier den neuen Podcast unserer Nachshon Schülergruppe!

Shawuot via zoom

Lesen Sie hier den Bericht der Jüdischen Allgemeinen Zeitung zu unserer Online-Schnitzeljagd.

Unser neuer Computer-Raum

Unser neuer IT-Raum ist fertiggestellt. Neben unserem iPad-Konzept in jeder Klasse bietet sich hier nun in einem gesonderten Raum die Möglichkeit, an Desktop-PCs die gängigen Office-Anwendungen und die Arbeit mit Windows zu erlernen. Neben dem Informatikunterricht werden den Raum auch andere Fächer nutzen können.

Lag BaOmer

Spannend wurde es an Lag BaOmer bei abwechslungsreichen Zoom-Events: Während sich für die Fünf- und Sechstklässler das Online-Glücksrad drehte und sie Fragen über Rabbi Akiwa und Lag BaOmer beantworten mussten, waren die Siebtklässler dieses Mal in ganz besonderer Weise gefordert. Zwei Schüler aus der 7b hatten mit Frau Hefer eine Online-Schnitzeljagd erdacht, bei der die Teilnehmergruppen einen Code entschlüsseln mussten. Die schnellste Gruppe stieß schließlich auf eine Telefonnummer, unter der ihr der Sieg verkündet wurde.
Die Klassen 8 erlebte ihre ganz eigene Challenge in Form eines Lag BaOmer-Kreuzworträtsels, das sie noch am selben Tag ausgefüllt zurücksenden mussten. Herzlichen Glückwunsch an die beiden Gewinner Joanne (8a) und Ever (8b)!

ISRAEL wird 72 – Jom haAtzma’ut

Am 29.04.2020 haben wir die Unabhängigkeit des Staates Israel mit zwei schönen Aktionen gefeiert. Einerseits gab es eine Video-Konferenz-Party mit vielen Teilnehmern, Reden, Fotos, Online-Tanzübungen und musikalischen Beiträgen durch einen DJ. Lesen Sie dazu hier weiter!

Unsere Elternschaft hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Am kontaktlosen Pick-Up Schalter konnten ein leckeres Falafelgericht und eine Trinkflasche abgeholt werden. Trotz aller Distanz bleiben wir so in Kontakt! Danke an alle Mitwirkenden! 

Online Gedenkfeier zu Jom HaSchoa

Am diesjährigen Jom HaSchoa (21.4.2020) wurde weltweit an die Schoa und ihre Opfer gedacht. Mehr als 50 Schüler und Lehrer des Albert-Einstein-Gymnasiums trafen sich zu einem Videokonferenz online, um daran teilzuhaben.

Lesen Sie hier weiter….

 

Sprachzertifikat

Diploma de Español como Lengua Extranjera.

Das Albert-Einstein-Gymnasium Düsseldorf ist ab sofort Prüfzentrum des Landes NRW für das weltweit anerkannte Sprachdiplom DELE des Instituto Cervantes.

Das DELE-Diplom (Diploma de Español como Lengua Extranjera-Spanisch als Fremdsprache) kann ab dem nächsten Schuljahr 2020/2021 am Albert-Einstein-Gymnasium Düsseldorf erworben werden. Es ist ein offizielles Zertifikat zum Nachweis von Sprachkenntnissen in der spanischen Sprache gemäß des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens. Das DELE-Zertifikat ist international anerkannt und kann sowohl an den Universitäten als auch in der Berufswelt als offizieller Nachweis für die sprachlichen Qualifikationen vorgelegt werden. Die Gültigkeit des Zertifikats ist unbegrenzt.

Happy Purim

Eindrücke von unser Purimfeier 2020 – bunt, lustig und fröhlich. 

Erinnerungszeichen Grafenberger Allee 78

Am Mittwoch, dem 4. März 2020, hat das Albert-Einstein-Gymnasium Düsseldorf mit der jüdischen Gemeinde sowie Vertretern der politischen Stadtspitze ein Denkmal für das frühere jüdische Gemeindehaus an der Grafenberger Allee 78 eingeweiht.

Oberbürgermeister Geisel, Bezirksvertreter des dortigen Stadtteils und Vertreter der Jüdischen Gemeinde haben an der öffentlichen Einweihung teilgenommen.

Das Denkmal ist im Vorjahr als Projektarbeit der Schülerinnen und Schüler der heutigen achten Klassen in Zusammenarbeit mit der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf und der Grafikdesignerin Suna Niemetz entstanden. Am Ort des Denkmals war bis 1941 die Jüdische Volksschule untergebracht.

Hier gibt es weitere Informationen zu dieser Arbeit. Die RP berichtete.

Schnell gefunden

Aktuelle Veranstaltungen

  • Einzelne Veranstaltungen werden nicht stattfinden (aufgrund der Corona-Epidemie). Bitte beachten Sie den Text links dazu.
  • Informationen zum Tag der offenen Tür (06.12.2020), der Infoveranstaltung für Grundschuleltern und der Anmeldewoche für das Schuljahr 2021 / 2022 folgen hier demnächst.

Einschulung

Sie möchten Ihr Kind bei uns einschulen? Erfahren Sie hier mehr über alle Möglichkeiten, Ihr Kind am Albert-Einstein-Gymnasium anzumelden.

Einschulung

Berufschancen

Sie möchten bei uns arbeiten? Alles über aktuell freie Stellen im Albert-Einstein-Gymnasium-Düsseldorf erfahren Sie hier.

Berufschancen

Eltern & Schüler

Hier finden Sie als Elternteil und Schüler unser Schulprofil und die grundlegende Ausrichtung der Schule.

Leitlinien
Archiv

NEWS