Am Donnerstag, den 2. September, wurde vom Schulhof des Albert-Einstein-Gymnasiums, im Rahmen eines viertägigen Nachshon-Projekts, ein Wetterballon mit Kameras und Experimenten in die Stratosphäre geschickt, um nach der Landung die Daten auswerten zu können. Wir bedanken uns herzlich bei stratoflights.com und Zdi Düsseldorf für ihre Unterstützung.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iU3RyYXRvc3Bow6RyZW5mbHVnIE5hY2hzaG9uLVByb2pla3QiIHdpZHRoPSIxMDIwIiBoZWlnaHQ9IjU3NCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9MZ0djRUNtR3RrQT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+